Sampling

…ist für uns nicht einfach “Proben verteilen”, sondern ein wichtiger Erstkontakt mit einem zukünftigen Kunden – sozusagen “der erste Schritt gekauft zu haben”.

 

Doch wo finden wir den potentiellen Kunden?

 

Häufig ist es der LEH (Lebensmittel Einzelhandel). So auch bei den probiotischen Joghurt. Das Sampling hatte die Aufgabe, zu zeigen, dass functional food gut schmecken kann; das Produktkonzept zu erläutern ist jedoch entscheidend dafür, tatsächlich neue Intensivverwender zu gewinnen.

Es kommt also nicht immer darauf an, eine hohe Verteilfrequenz bzw. Streuung zu erreichen.
So auch bei Lufterfrischern. Damit die Produktleistung erlebbar wird, müssen relativ teure Original-Produkte verteilt werden. Vor Übergabe der Probe steht die Zielgruppenselektion, um eine hohe Probierquote als Grundlage für spätere Käufe zu erzielen.

 

Effektivität heißt, dass wir das Probier- und Kaufverhalten der erreichten Zielgruppen bis hin zur Messung der Pay-Back Periode je Neukunde gemessen und miteinander verglichen haben.
Als Messverfahren setzen wir Promo Control® ein, das wir Ihnen gerne, zusammen mit den Erfolgsstufen eines Samplings, näher erläutern.

StuttgarterMeßmer

 

 

Lecking Werbeagentur