Außendienst – Outsourcing

…ein immer wieder brandaktuelles und vakantes Thema, an dem man nicht vorbei kommt, wenn es darum geht, kurz- bis mittelfristig die vorhandenen Kapazitäten aufzustocken.

Egal ob es sich hierbei um eine kurzzeitige Optimierung Ihrer Verkaufsergebnisse (z.B. Saisonalität, Sonderdurchgänge) handelt, Sie Ihre bestehende Vertriebsmannschaft dauerhaft unterstützen wollen (z. B. bei der Betreuung von Kleinflächen) oder Sie sogar auf eine “Contracted Sales Force” zurückgreifen möchten:
Wir bieten Ihnen ein POS-Managment-Instrument, das mit seiner kurzen und schnellen Reaktionszeit auch für Sie sehr interessant sein könnte. Und dies mit erfahrenen und hoch qualifizierten Personen, die es verstehen, sich flexibel auf alles Neue einzustellen.

 

Wer uns jedoch als eine reine Abrechnungsstelle sieht, der unterschätzt unser Leistungsspektrum! Wir begleiten Sie so intensiv bei der konzeptionellen Planung und Durchführung Ihrer Aktivitäten, dass Sie uns als Ihren “ausgelagerten Vertriebsinnendienst” betrachten können.

 

So betreuen wir z.B. Kundensegmente, die der eigene Außendienst aus  Kapazitätsgründen nicht erreicht und das dauerhaft. Das gelingt, weil dieses Instrument kostengünstiger ist, als viele denken; andererseits auf diesem Wege Marktpotenziale erschlossen bzw. entwickelt werden können.
Ein Beispiel:
Wir besuchen den filialisierten LEH seit acht Jahren zwei bis dreimal p.a. Dabei bieten wir Standard-, Neu-, sowie Saisonartikel der Nestlé Schöller GmbH und viele andere an. Zusätzlich stellen wir die Verräumung von Restanten, eine für die Filiale interessante Serviceleistung, sicher. Die realisierten Umsätze haben Besuchskosten zur Folge, die deutlich unter 10 % vom Absatz liegen.
Die dazugehörige Organisation, aber eben auch für Sie geeignete Inhalte bzw. Produktkonzepte diskutieren wir gerne mit Ihnen.

Kunden in diesem Bereich sind:

Dt. Steinzeug Schöller

Lecking Werbeagentur